Datenschutzerklärung

Unser Unternehmen nimmt den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir möchten, dass Sie wissen, wann wir welche Daten speichern und wie wir sie verwenden. Ihre personenbezogenen Daten behandeln wir vertraulich. 

Bei der Be- und Verarbeitung personenbezogener Daten richten sich die Mitarbeiter der MESSE DRESDEN GmbH sowie der Betriebsstätte Schloss Albrechtsberg Dresden nach den Vorgaben der EU-Datenschutzverordnung (DSGVO) und des neuen Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG). 

 

Nutzungsdaten

Schloss Albrechtsberg betreibt als Veranstaltungshaus seine Internetseite zum Zweck der Vorstellung des historischen Anwesens, für die Präsentation der Veranstaltungsbereiche zur Vermietung und zur Bewerbung von öffentlichen Veranstaltungen. Diese Informationen richten sich an Besucher, Veranstalter sowie an alle anderen Internetnutzer. Mit dem Internetauftritt wird ein Zugang zu hilfreichen Informationen über das denkmal-geschützte Schloss ermöglicht. 

Zur Bearbeitung Ihrer Veranstaltungswünsche oder zur Beantwortung von sonstigen Anliegen können Sie sich über das Kontaktformular auf unserer Webseite an uns wenden.  

Die Nutzung der Webseite ist in der Regel ohne Angabe personenbezogener Daten möglich.
Soweit auf unseren Seiten personenbezogene Daten (beispielsweise Name, E-Mail-Adressen o.a.) erhoben werden, erfolgt dies, soweit möglich, stets auf freiwilliger Basis. 

Im Zusammenhang mit der Nutzung unseres Internet-Angebotes können bei jedem Zugriff auf eine unserer Seiten folgende Daten in einer Protokolldatei ausgelesen werden: 

• IP-Adresse, von der der Zugriff kommt
• Datum und Uhrzeit des Zugriffs
• aufgerufene URL
• HTTP-Statuscode
• Referer

Mir diesen Daten können wir keine direkten Rückschlüsse auf die Identität des Nutzers ziehen. 

Wir können also nicht nachvollziehen, welcher Nutzer welche Daten abgerufen hat. Eine Auswertung der Daten ergibt nur Informationen, wie Besucher unsere Webseite nutzen und erlaubt uns, Berichte über die Website-Aktivität zusammenzustellen. Die statistische Auswertung anonymisierter Datensätze bleibt vorbehalten. 

Eine Weitergabe dieser Informationen an Dritte findet nicht statt.
Protokoll- und Kommunikationsdaten werden ohne Hinzutreten besonderer Umstände nicht an Dritte weitergeben. Bei Verdacht einer Straftat oder im Ermittlungsverfahren können Daten an Polizei und Staatsanwaltschaft übermittelt werden.
Wir setzen Dienstleister im Wege der Auftragsverarbeitung bei der Erbringung von Leistungen ein, insbesondere für die Bereitstellung, Wartung und Pflege von IT-Systemen.

Die in unserer Webseite gespeicherten Daten werden gelöscht, sobald der damit verbundene Zweck erfüllt wurde. 

Ohne Preisgabe personenbeziehbarer Daten wie z.B. der IP-Adresse ist die Nutzung der Webseite nicht möglich. Eine Kommunikation über die Webseite ohne Angaben von Daten ist nicht möglich.

Es wird darauf hingewiesen, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich, daher wird für die  Datensicherheit bei Übertragung via Internet und E-Mail keine Garantie übernommen. Es besteht das Risiko, dass in einer E-Mail und Anhängen enthaltene Informationen während der Übertragung abgefangen oder zerstört werden, verloren gehen oder verspätet eintreffen.

 

Kontaktdaten

Kontaktdaten können personenbezogene Daten sein. Personenbezogene Daten sind Informationen, die es uns ermöglichen, Ihre Identität zu erfahren und mit Ihnen in Verbindung zu treten. Darunter fallen Ihr Name, die Adresse, Postanschrift und Telefonnummer. 

Wenn Sie uns Ihr Anliegen oder Anfragen per Kontaktformular auf unserer Webseite übermitteln,  fragen wir Sie nach Ihrem Namen und Ihrer Mailadresse, optional können Sie uns auch Ihre Telefonnummer für einen Rückruf mitteilen. Es unterliegt Ihrer freien Entscheidung, ob Sie diese Daten eingeben.
Ohne Angabe der sogenannten Pflichtfelder ist jedoch das Versenden der Anfrage und damit verbunden, deren weitere Bearbeitung, nicht möglich. 

Diese Daten werden von uns nur zu dem von Ihnen gewünschten Zweck, beispielsweise zur Kontaktaufnahme, Angebotserstellung etc. verwendet und ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben.

Wenn Sie uns per Kontaktformular Anfragen zukommen lassen, werden Ihre Angaben aus dem Anfrageformular inklusive der von Ihnen dort angegebenen Kontaktdaten bei uns gespeichert. Die Speicherung erfolgt zwecks Bearbeitung der Anfrage, für den Fall von Anschlussfragen und zur Erfüllung der aus Ihrer Anfrage resultierenden Geschäftsaufgaben einschließlich aller möglichen vorvertraglichen und vertraglichen Verpflichtungen.
Diese Daten geben wir nicht ohne Ihre Einwilligung weiter.

Sollten wir eine Nachricht über das Kontaktformular oder eine E-Mail von Ihnen erhalten, gehen wir davon aus, dass wir zu einer Beantwortung per E-Mail berechtigt sind. Ansonsten müssen Sie uns ausdrücklich auf eine andere Art der Kommunikation hinweisen.

 

Die Rechte Betroffener

Gemäß Art 15 ff DSGVO haben Betroffene das Recht auf Auskunft, Berichtigung, Löschung, Einschränkung und Widerspruch gegen die Be- und Verarbeitung Ihrer Daten. Weiterhin haben Betroffene gem. Art. 13 Absatz 2 Punkt c DSGVO das Recht auf Widerruf der Einwilligung zur Be- und Verarbeitung von personenbezogenen Daten für die Zukunft falls die Verarbeitung auf Art. 6 Abs. 1 a oder Art. 9 Abs. 2 a DSGVO beruht.
Die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung wird dabei nicht berührt.

Ein Widerruf hat jedoch in der Regel zur Folge, dass der Zweck, für den die Daten erhoben wurden, nicht erfüllt werden kann. Für die Wahrnehmung der Rechte ist die Schriftform erforderlich.
Kontaktieren Sie uns dazu bitte per E-Mail unter info@schloss-albrechtsberg.de

 

Löschung von personenbezogenen Daten

Personenbezogene Daten werden gelöscht, wenn der Zweck für die Speicherung entfällt und keine Rechtsnorm (z.B. zur gesetzlichen Aufbewahrungsfrist) die Beibehaltung der Daten vorschreibt. Es gelten die Vorgaben des Art. 17 DSGVO in Verbindung mit § 35 BDSG.
Sofern die Löschung durch gesetzliche, vertragliche oder handels- bzw. steuerrechtliche Gründe nicht möglich ist, kann eine Einschränkung der Verarbeitung der Daten auf Wunsch des Betroffenen erfolgen.
Für die Wahrnehmung des Rechtes ist die Schriftform erforderlich.

 

Das Recht des Betroffenen auf Datenübertragbarkeit

Das Unternehmen stellt das Recht auf Datenübertragbarkeit gem. Art. 20 DSGVO sicher.
Jeder Betroffene hat das Recht, eine Kopie seiner personenbezogener Daten in einem üblichen maschinenlesbaren Dateiformat zu erhalten.

 

Cookies von Google Analytics

Diese Website nutzt Funktionen des Webanalysedienstes Google Analytics. 

Anbieter ist die Google Inc.,1600 Amphitheatre Parkway Mountain View, CA 94043, USA.

Bei Google Analytics handelt es sich um ein Analysetool von Google, das für Website-Inhaber die Interaktion ihrer Nutzer mit den angebotenen Ressourcen transparent macht und es ermöglicht, Daten, Sitzungen und Interaktionen über mehrere Geräte hinweg einer pseudonymen User-ID zuzuordnen. Damit können die Aktivitäten eines Nutzers geräteübergreifend analysiert werden. 

Google Analytics verwendet hierfür so genannte "Cookies". Cookies richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren oder ähnliche Schadsoftware. Es sind Textdateien, die auf Ihrem Computer oder mobilen Endgerät gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an Server von Google übertragen und dort gespeichert.
Die Server stehen in Europa, den USA sowie weiteren Standorten, über die Google auf folgender Seite informiert: www.google.com/about/datacenters/inside/locations/index.html

Die mittels Cookie erhobenen Daten sind jedoch Informationen, mit denen der einzelne Nutzer für Google nicht persönlich identifizierbar ist. 

Auf der Webseite von Schloss Albrechtsberg ist lediglich Tracking für Google Analytics im Einsatz, auch die Cookies verweisen nur auf diesen Dienst. Diese Cookies dienen der Unterscheidung der Nutzer und ermöglichen es uns, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen. 

Google Analytics speichert in Verwendung für diese Webseite über die Programmbibliothek „ga.js“ sowohl Session Cookies als auch dauerhafte Cookies. Die verwendeten Session-Cookies werden nach Ende Ihres Besuchs automatisch gelöscht. Die Laufzeit der dauerhaften Cookies und damit die Vorhaltung der damit verbundenen Informationen endet automatisch, spätestens nach zwei Jahren. 

Sie haben jedoch vorher auch die Möglichkeit, die Cookies über Ihre Browser-Einstellung zu löschen.
Zudem können Sie Ihren Browser so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und Cookies nur im Einzelfall erlauben, die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen sowie das automatische Löschen der Cookies beim Schließen des Browser aktivieren. 

Mit der Deaktivierung von Cookies wird die Funktionalität dieser Website nicht eingeschränkt.

 

IP-Anonymisierung

Wir haben auf dieser Website die Funktion IP-Anonymisierung auf jeder Unterseite aktiviert. Dadurch wird Ihre IP-Adresse von Google innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum an die jeweiligen Server von Google übertragen, dort sofort gekürzt und gespeichert.

Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.

  

Browser Plugin

Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern. 

Darüber hinaus können Sie die Erfassung der durch den Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren:

tools.google.com/dlpage/gaoptout;

 

Google Maps

Google Maps wird lediglich zur Darstellung des Standortes von Schloss Albrechtsberg verwendet. Eine Interaktion mit Google findet erst statt, wenn Sie sich eine Routenplanung zu unserem Haus erstellen lassen. Weitere Dienstleistungen oder Services zu ermöglichen, findet an dieser Stelle nicht statt. 

 

Widerspruch gegen Datenerfassung

Sie können die Erfassung Ihrer Daten durch Google Analytics verhindern, indem Sie auf folgenden Link klicken. Es wird ein Opt-Out-Cookie gesetzt, der die Erfassung Ihrer Daten bei zukünftigen Besuchen dieser Website verhindert: 

Google Analytics deaktivieren

Mehr Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten bei Google Analytics finden Sie in der Datenschutzerklärung von Google: support.google.com/analytics/answer/6004245

 

Links zu anderen Websites

Unsere Homepage enthält Links zu anderen Websites. Wir haben keinen Einfluss darauf, dass deren Betreiber die Datenschutzbestimmungen einhalten. Bitte beachten Sie den Haftungsausschluss.

  

Widerspruch Werbe-Mails

Der Nutzung von im Rahmen der Impressumspflicht veröffentlichten Kontaktdaten zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderter Werbung und Informationsmaterialien wird hiermit widersprochen. Die Betreiber der Seiten behalten sich ausdrücklich rechtliche Schritte im Falle der unverlangten Zusendung von Werbeinformationen, etwa durch Spam-E-Mails, vor.

 

Verantwortlicher im Sinne der DSGVO und des BDSG

Verantwortlicher im Sinne der DSGVO und des Bundesdatenschutzgesetzes ist die Messe Dresden GmbH, Betriebsstätte Schloss Albrechtsberg, in Dresden.  

 

Datenschutzbeauftragter

Zur Wahrung der Datenschutzrechte hat unser Unternehmen einen externen Datenschutzbeauftragten bestellt. Sie finden unseren Datenschutzbeauftragten unter

Janz Consulting Datenschutz -  Hermann J. Janz, Schevenstr. 31, 01326 Dresden

Wenn Sie Fragen, Hinweise oder Kritik hinsichtlich des Internetauftrittes bzw. der Verarbeitung und Nutzung Ihrer persönlichen Daten haben, senden Sie bitte eine E-Mail an Schloss Albrechtsberg.

Quelle:  www.eRecht24.de